Zahnpflege

Regelmäßige Zahnpflege ist unumgänglich, um die Gesundheit Ihrer Zähne zu erhalten. Es stehen Ihnen zahlreiche Hilfsmittel zur Verfügung, dazu gehören z. B. Zahnbürsten, Zahnpasten, Mundduschen und Zahnseide, um nur einige zu nennen.

Lassen Sie sich von unserer Zahnarztpraxis in die für Sie geeignete Methode zur Zahnpflege einweisen und führen Sie diese gewissenhaft und regelmäßig durch. Es ist nicht möglich, jedem eine einheitliche Anweisung zu geben, da z. B. allein die Gebiss – Situationen individuell recht unterschiedlich sein können.

zahnpflegeNeben der richtigen Putztechnik und den richtigen Hilfsmitteln, sollten schon einige Grundregeln eingehalten und beachtet werden:

Putzen Sie Ihre Zähne 2x täglich, morgens und abends nach dem Essen ( optimal 3x ).

Wechseln Sie Ihre Zahnbürste alle 6 bis 8 Wochen.

Putzen Sie Ihre Zähne jeweils 3 Minuten lang.

Putztechnik und Dauer fördern die Reinigung, nicht der feste Druck. Reinigen Sie also mit mäßigem Anpressdruck der Zahnbürste.

Verzichten Sie abends nach dem Zähne putzen auf Süßigkeiten oder gesüßte Getränke.

Reinigen Sie vorhandenen herausnehmbaren und festsitzenden Zahnersatz in der dafür vorgesehenen Art und Weise.

Bedenken Sie, Ihr persönliches häusliches Engagement und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung in unserer Zahnarztpraxis in Wurzen, können dauerhaft Zahnschäden und parodontale Erkrankungen vermeiden.

 

<< zurück zu den Leistungen